Lesekonzept der Sekundarstufe I

Die Leseförderung an der Valentin-Traudt-Schule ist vornehmlich am Ziel der Steigerung der Lesemotivation orientiert. Folgende Maßnahmen dienen dazu:


- Angebot der Schülerbücherei

- Besuch der Jugendbücherei

- Vorlesewettbewerbe

- Leseverträge

- Lesetage

- Leseolympiade

- Lese-AG


"Bildung kommt von Bildschirm und nicht von Buch, sonst hieße es ja Buchung", sagte einst der Kabarettist Dieter Hildebrandt (1927-2013) mit einem Augen-zwinkern. Unsere Absicht ist es, die Kinder vom Bildschirm fernzuhalten und für das Lesen von Büchern zu gewinnen.


Download
Lesekonzept der Sek I
Leseforderkonzept der Sek I.pdf
Adobe Acrobat Dokument 183.0 KB