Ehemaliger sowjetischer Handball-Nationalspieler zu Gast an der VTS

Die Schülerinnen und Schüler der VTS-Handball-AG staunten nicht schlecht, wer heute bei ihnen vorbeischaute. Diplomsportlehrer Georgi Sviridenko gewann als Spieler neben vielen anderen Titeln auch dreimal die heutige Champions League und absolvierte über 130 Länderspiele für die sowjetische Nationalmannschaft. Nach verschiedenen Stationen als Trainer im Jugend- und Erwachsenenbereich ist er seit 2015 als hauptamtlicher Nachwuchstrainer der MT Melsungen angestellt und trainiert darüber hinaus die zweite Mannschaft.

Bei einem abwechslungsreichen Programm, das aus vielen verschiedenen Übungen und Aufgaben bestand, kamen unsere VTS Handballerinnen und Handballer angesichts sommerlicher Temperaturen ordentlich ins Schwitzen.

"Die VTS möchte sich an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei Georgi Sviridenko bedanken, der uns einen Handball-Nachmittag der Extraklasse bescherte. Ebenso gilt unser Dank auch Herrn Axel Renner, der als Nachwuchskoordinator der MT Melsungen hinter der Organisation dieses Besuches steht", so Schulsportleiter Daniel Sommer." "Daniel Sommer hat Handball zu einem sportlichen Schwerpunkt der VTS gemacht. Ob Beach-Handball-Turniere, Trainingseinheiten mit der MT Melsungen oder Besuche von Handballspielen der MT, das Engagement von Handball-Experte Herrn Sommer ist ebenso Extraklasse!", freut sich Schulleiter Tobias Kröck über die gelungenen Aktionen.