Projekttag zu einem Kinderrecht

Die Schulsozialarbeit der Valentin Traudt Schule hat mit Unterstützung des Kinderschutzbundes Kassel zu einem Kinderrecht einen Projekttag durchgeführt:

 

Alle Kinder und Jugendlichen haben das Recht mitzubestimmen und ihre Meinung zu sagen.

 

Nach einer Einführung zu den Kinderrechten und was dieses Kinderrecht für die einzelnen Teilnehmer bedeutet, haben die Schulsprecherinnen und Schulsprecher, sowie Schülerinnen und Schüler der Klasse R8 mit Kunststudierenden der Universität Kassel verschiedene Kunstwerke erstellt.

Hierbei hatten alle Beteiligten großen Spaß. Es war toll zu sehen, wie die Jugendlichen selbst erstaunt waren, was sie geschaffen haben. Für alle Beteiligten war es ein toller, kreativer und lehrreicher Tag.

In einem weiteren Schritt werden die Kunstwerke von den Kunststudierenden zu einem großen Plakat gestaltet. Dieses Plakat soll zu einem späteren Zeitpunkt an der Schule für alle sichtbar sein.

Durch verschiedene Institutionen im Stadtteil werden auf ähnliche Weise Kinderrechte bearbeitet und ausgestellt.