Waldjugendspiele des Forstamts Wolfhagen

Am Mittwoch, dem 6.6.2018, nahmen etwa 60 Kinder des dritten Jahrgangs mit mehreren Helfern und ihren Klassenlehrerinnen an den Waldjugendspielen des Forstamts Wolfhagen teil. Von 9.00 Uhr bis 12.30 Uhr konnten die Kinder in Kleingruppen an verschiedenen Stationen ihr Wissen über den Wald zeigen und erweitern. Sie spielten z.B. ein Blättermemory, mussten unterschiedliche Waldtiere erkennen, sägten und stapelten Holz, trennten Müll, lernten Waldameisen kennen, bewiesen welche Tiere und Pflanzen sie schon kannten und mussten selbständig den Weg durch das "Tannenwäldchen" finden. Bei bestem Wetter machte dieser Tag allen Kindern und Erwachsenen viel Spaß. Am Ende bekam jedes Kind eine Urkunde über die erfolgreiche Teilnahme an den Waldjugendspielen zur Erinnerung an diesen besonderen Ausflug.