Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne ...

Mit den Worten von Herrmann Hesse begrüßte Konrektorin Delia Timmermann die neuen Erstklässler der Valentin-Traudt-Schule. Unser Schulleiter Herr Kröck und die Justizministerin Eva Kühne-Hörmann richteten ebenfalls einige Worte an die neuen Schülerinnen und Schüler und ihre Eltern. Nach musikalischen Beiträgen von den Zweitklässlern der Flex-Klassen und Frau Bandulewitz wurden die Kinder in ihren Klassen feierlich willkommen geheißen: Die Klassenlehrerinnen überreichten jedem Kind ein durch die Elternspende finanziertes Lebkuchenherz (organisiert durch den Elternbeirat). Frau Kühn-Hörmann brachte Turnbeutel für alle neuen Schülerinnen und Schüler vom Kultusministerium Hessen mit. Vielen Dank dafür!