Das Team der Schulsozialarbeit stellt sich vor

Angebote der Schulsozialarbeit

Offener Treff

 

...für alle Schülerinnen und Schüler der 5. 6. und 7. Klasse.

Jeden Montag, Dienstag und Mittwoch!

 

Dienstags unternehmen wir etwas Besonderes. Was wir genau machen, kannst du auf dem Plan unten lesen.

 

Komm vorbei, es lohnt sich!


Wir, Katrin Sperber und Sigurd Bratkus, bilden das Team der Schulsozialarbeit an der Valentin-Traudt-Schule. Die Schulsozialarbeit ist ein Teil der Jugendhilfe, sie ist präventiv tätig und bildet eine Schnittstelle zwischen den Jugendlichen, der Schule, den Elternhäusern und dem Stadtteil.

 

Wir verstehen uns als Ansprechpartner und Unterstützer für Kinder und Jugendliche, Lehrerinnen und Lehrer sowie Eltern.

 

Unsere zentrale Aufgabe ist die Unterstützung von Mädchen und Jungen in ihrer persönlichen und sozialen Entwicklung. Mit unterschiedlichen Angeboten und Methoden (Projekttage, Gruppen und offene Angebote, Beratung, Pausen- und Freizeitangebote) tragen wir dazu bei, Krisensituationen in Schule, Familie und Freundeskreis zu vermindern und rechtzeitig Problemlösungen zu finden.

 

Mit unserem Handeln tragen wir zu einem angenehmen Lernklima bei und leisten damit einen wichtigen Beitrag zur förderlichen und wertschätzenden Schulkultur.

 

Schwerpunkte unserer Arbeit:

  • Gestaltung des Übergangs von den Grundschulen
  • Förderung sozialer und interkultureller Kompetenzen in Gruppen und Klassengemeinschaften
  • Begleitung und Unterstützung der persönlichen und schulischen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen
  • Demokratielernen/ Beteiligungsprojekte/ Klassenrat
  • Konflikt- und Krisenintervention
  • Beratung von Kindern und Jugendlichen, Eltern und dem Lehrerkollegium
  • Geschlechterdifferenzierte Angebote
  • Pausen- und Freizeitangebote/ Bewegungsangebote
  • Kooperation mit sozialen Institutionen im Stadtteil
  • Unterstützung der Schülervertretung

 

Unser Büro befindet sich im Hauptgebäude der Sekundarstufe I im Raum H7 im Erdgeschoss.

 

Wir sind unter der Telefonnummer 0561-94990554 oder per Mail zu erreichen.

sigurd.bratkus@kassel.de