Neuigkeiten

Di

27

Jun

2017

Verabschiedung der Abschlussklassen

Am Freitag, dem 23. Juni feiern alle zusammen, die einen Abschluss an der Valentin-Traudt-Schule erreicht haben und die sie auf diesem Weg dorthin begleitet haben, zu Hause und in der Schule. Alle sind dabei: Lernende und Teilnehmende, Beteiligte. Noch einmal alles Gute zum bestandenen Abschluss!

 

 

Mo

26

Jun

2017

Ausstellung zum Thema: „Im Gebet, Gott begegnen“ in der St. Josef Kirche

Die Lernenden des Religionskurses aus dem Jahrgang 9/10 der Valentin-Traudt Schule haben unter Anleitung von Frau Martian in einem Projekt das Vaterunser interpretiert und kreativ dargestellt. Die Ergebnisse sind in der St. Josef Kirche auf dem Rothenberg ausgestellt und können besichtigt werden.

Mo

26

Jun

2017

VTS-Beachhandball-Grillfest VIII

Auch dieses Jahr trafen sich wieder die Schülerinnen und Schüler der VTS Handball AG und der Sportkurse Handball und Volleyball zum traditionellen Abschluss des Schuljahres im Freibad Harleshausen.

Neben sportlichen Aktivitäten auf den Beachvolleyball- und Beachhandballfeldern gab es mit freundlicher Unterstützung von Herrn Bandulewitz auch wieder jede Menge Würstchen vom Grill. Organisiert wurde das Fest vom VTS-Schulsportleiter und Handball-Experten Daniel Sommer.

Mi

14

Jun

2017

Die VTS kickt mit Streetbolzer e.V.

Am Montag, 12.06.2017, veranstaltete der Streetbolzer e.V. ein Fußball-Turnier für

die Valentin-Traudt-Schule. Gut ein halbes Jahr bevor der erste Ball rollte, kam

Dave Zabel von den Streetbolzern in die Schule und fand mit Lehrerin Andrea

Magdeburg-Maier, deren Klasse 8R und Ganztagskoordinatorin Verena Bandulewitz seine Mitstreiter. Zusammen bereiteten sie das gesamte Turnier vor. „Die Jungen und Mädchen der 8R organisieren mit unserer Hilfe alles selbst“, ergänzt Dave

Zabel. So musste das Catering (Lunch-Boxen), der Spielplan, das Regelwerk und

die Musik vorbereitet werden. Zabel kam dazu wöchentlich in die Klasse. „Das

tolle an der Aktion ist, dass die Mittelstufenschüler das Turnier für die Klassen

3 und 4 der Grundschule geplant haben“, freute sich Magdeburg-Maier über die gelungene Verzahnungder beiden Schulsysteme, die unter dem Dach der Valentin-Traudt-Schule beheimatet sind. Finanziert wurde das Projekt über die Aktion „Kinder für Nordhessen“. „Darüber sind wir sehr dankbar. Um Nachhaltigkeit zu schaffen,versuchen wir im nächsten Schuljahr eine Streetbolzer-AG einzurichten“, so Schulleiter Tobias Kröck. Sieger wurden die Teams 3B2 und 4B1, Fairplay-Sieger

die Teams 3A1 und 4A2. „Fairplay steht im Vordergrund. Die Mannschaften

spielen ohne Schiedsrichter und vergeben sich nach dem Spiel Fairplay-Punkte.

Aus den erzielten Toren und den Fairplay-Punkten setzt sich das Ergebnis

zusammen“, erläutert Dave Zabel das Streetbolzer-Konzept.

Mi

07

Jun

2017

Ehemaliger sowjetischer Handball-Nationalspieler zu Gast an der VTS

Die Schülerinnen und Schüler der VTS-Handball-AG staunten nicht schlecht, wer heute bei ihnen vorbeischaute. Diplomsportlehrer Georgi Sviridenko gewann als Spieler neben vielen anderen Titeln auch dreimal die heutige Champions League und absolvierte über 130 Länderspiele für die sowjetische Nationalmannschaft. Nach verschiedenen Stationen als Trainer im Jugend- und Erwachsenenbereich ist er seit 2015 als hauptamtlicher Nachwuchstrainer der MT Melsungen angestellt und trainiert darüber hinaus die zweite Mannschaft.

Bei einem abwechslungsreichen Programm, das aus vielen verschiedenen Übungen und Aufgaben bestand, kamen unsere VTS Handballerinnen und Handballer angesichts sommerlicher Temperaturen ordentlich ins Schwitzen.

"Die VTS möchte sich an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei Georgi Sviridenko bedanken, der uns einen Handball-Nachmittag der Extraklasse bescherte. Ebenso gilt unser Dank auch Herrn Axel Renner, der als Nachwuchskoordinator der MT Melsungen hinter der Organisation dieses Besuches steht", so Schulsportleiter Daniel Sommer." "Daniel Sommer hat Handball zu einem sportlichen Schwerpunkt der VTS gemacht. Ob Beach-Handball-Turniere, Trainingseinheiten mit der MT Melsungen oder Besuche von Handballspielen der MT, das Engagement von Handball-Experte Herrn Sommer ist ebenso Extraklasse!", freut sich Schulleiter Tobias Kröck über die gelungenen Aktionen.

Fr

02

Jun

2017

Übergangsprojekt Kindergarten / Schule

Am Freitag, 02. Juni 2017, führten die Kitas St. Joseph, Rothenditmold, Zierenberger Straße, die Grundstufe und die Freizeit der Valentin-Traudt-Schule auf dem Gelände des ESV Jahn Kassel e.V. das Übergangsprojekt für die Schulanfängerinnen und Schulanfänger 2017 durch. Bei Sonnenschein und mit viel guter Laune spielten die zukünftigen Schulkinder zusammen mit den aktuellen Erstklässlerinnen und Erstklässlern an den vielen schönen Stationen. "Im Rahmen dieses Projektes sollen sich die Kinder, die ab Sommer zusammen die Grundstufe besuchen, noch besser kennenlernen", erläutert Grundstufenleiter Marc Rosch den Sinn und Zweck des Projektes.

Di

30

Mai

2017

Bundesjugendspiele der Grundschule

Am Dienstag, 30.05.2017, fanden die Bundesjugendspiele der Grundschule auf dem Sportplatz des ESV Jahn Kassel e.V. statt. "Alle Klassen mussten laufen, springen und werfen", erläutert Lehrerin und Organisatorin Beate Werner die Disziplinen des Wettkampfes. Auf der letzten Monatsfeier vor den Sommerferien werden die Schülerinnen und Schüler geehrt, die eine Ehrenurkunde erreicht haben.

Fr

19

Mai

2017

Bundesjugendspiele der SEK I

Unerschüttlerlich zeigen sich die Schülerinnen und Schüler aller Klassen bei der Austragung der Bundesjugendspiele. Es wird gerannt und geworfen - gesprungen erst noch im Sportunterricht, weil der Sand zu nass und der Anlaufweg durch den ergiebigen Regen zu glatt ist. Schließlich noch gekickt - und das bei regnerischem Frühsommerwetter und zusätzlicher Sprenklerberieselung.

Fr

05

Mai

2017

Die Klasse 3a im ECHO für Rothenditmold

Di

02

Mai

2017

Klassenfahrt Willingen

 

Anfang Mai dieses Jahres war es so weit: Der Jahrgang 6 der VTS fuhr vom 02.05. - 05.05.17 auf Klassenfahrt nach Willingen ins Sauerland.

 

Die Klassenlehrer Herr Heckeroth und Frau Zacharias wurden auf dieser Reise von Frau Sieland, Frau Bracht und der Schulsozialarbeit (Frau Lowery und Herr Bratkus) unterstützt.

 

Auch wenn das Wetter nicht so mitspielte wie geplant, verbrachten dort alle gemeinsam eine schöne Zeit. Und auch das Programm, welches sich die Schüler im Vorfeld der Klassenfahrt mit der Unterstützung der Klassenlehrer und der Schulsozialarbeit selbst überlegten und demokratisch beschlossen, ließ sich trotz Regen in die Tat umsetzen.

 

In Willingen gab es viel zu erleben, so erkundeten die SchülerInnen auf einigen Wandertouren unter anderem den Wild- und Freizeitpark am Ettelsberg, fuhren mit der Ettelsberg-Seilbahn und besuchten die Willinger Glasmanufaktur. Auch der Besuch der Sommerrodelbahn sorgte für viel Begeisterung.

 

Ein Teil des Programms bildeten auch die Projekttage mit der Schulsozialarbeit zur Stärkung der Klassengemeinschaft. So wurde „Vier gewinnt“ mal ganz anders gemeinsam als Gruppe gespielt und die Klassengemeinschaft wurde durch den Transport einer Murmel auf die Probe gestellt.

 

Am Freitag waren dann Kofferpacken und das Aufräumen der Jugendherberge angesagt und alle fuhren um einige Erfahrungen reicher nach Kassel zurück.

 

Mi

08

Mär

2017

Pädagogische Tage

Ab Dienstag nachmittags führten die Lehrkräfte der Grundschule und der Mittelstufenschule zusammen in den Pädagogischen Konferenzen die Ausarbeitung des gesamtschulisches Förderkonzeptes fort. Die Ergebnisse aus den einzelnen Arbeitsgruppen wurden am Mittwoch, 8. März abschließend vorgestellt. Damit kann  die Valentin-Traudt-Schule als eine der ersten Schulen in Kassel ihren Lernenden und allen sie darin Begleitenden ein umfassendes Förderkonzept anbieten.

Mi

08

Feb

2017

Lesetage an der Mittelstufenschule

An den Lesetagen werden von Dienstag bis Donnerstag dieser Woche altbewährte und neue Autoren mit ihren spannenden Erzählungen wieder entdeckt. Eigene Texte und Bilder zu den Handlungen illustrieren das Geschehen. Weiterführende Informationen werden im Internet und in Tageszeitungen gefunden und es gibt Literatur-Verfilmungen, die sehenswert sind.

Fr

03

Feb

2017

Die Spielzeug-Manager von Kassel- Praxismagazin für die Schulkindbetreuung "Klasse Kinder" veröffentlicht Artikel

Im Ganztag der Valentin-Traudt-Schule trägt der Spiele-Ausleihdienst einen anderen Namen: Game-Manager! Fast 40 Game-Manager - das sind Schülerinnen und Schüler, die den Ganztag besuchen - organisieren selbstständig die Ausleihe von Gesellschaftsspielen und Spielgeräten im Nachmittagsbereich.

Artikel des Praxismagazins Klasse Kinder
doc14885120170203110008.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Do

12

Jan

2017

Tischtennisplatte für die Pausen an der Arnold-Bode-Schule

Um SchülerInnen mit Bewegungsdrang in den Pausen ein Angebot zu schaffen, bauten die SchülerInnen der Klasse 8 und 9 der Mittelstufenschule Valentin-Traudt-Schule im berufsvorbereitenden Werkstattunterricht an der Arnold-Bode-Schule unter Anleitung des Kollegen Jens Kroll eine Tischtennisplatte samt 12 TT-Schlägern.

 

Internationale Mittelstufenklasse

 

Die SchülerInnen verschiedenster Herkunft mit sehr unterschiedlichen Deutschkenntnissen fanden beim Bau des Sportgeräte schnell zusammen, denn über den Sport kommen Menschen leicht zusammen: Sport wird eben seinem Ruf zu verbinden gerecht.

 

Nur zwei Wochen Bauzeit

 

In nur zwei Wochen wurden Materialien recycelt und etwas Neues hergestellt: Aus einem zu verschrottenden Tischgestell, alten Wandverkleidungsbrettern und gespendeten Restplatten wurde die neue TT-Platte gebaut. Sie wurde im Foyer des Gebäude A aufgestellt.

 

Spaß und Stolz beim Testen

Die ersten Funktionstests machten den deutschen, polnischen, türkischen und albanischen Schülerinnen und Schülern großes Vergnügen. Sie waren stolz auf ihr Arbeitsergebnis. Nun können alle SchülerInnen der Arnold-Bode-Schule in den Pausen ein wenig Sport treiben. (hm)

 

Mi

21

Dez

2016

Weihnachtsgeschenke vom Deutschen Handballbund

VTS Handball

Nachdem der Deutsche Handballbund (DHB) im Jahr 2007 mit einer Spende von rund 40 ausgemusterten Bällen den Startschuss für die VTS-Handballförderung ermöglichte und uns dann im Jahr 2013 auch noch persönlich besuchte (durch Jugendsekretärin Frau Jonas), kam es in diesem Jahr zu einer weiteren Besonderheit. "Zur Einstimmung auf die bevorstehenden Feiertage freuen wir uns sehr über den Erhalt von Rucksäcken, Polo-Shirts und anderen Weihnachts-geschenken für die Schülerinnen und Schüler der VTS-Handball AG", zieht Schulsportleiter und Handball-Experte Daniel Sommer eine positive Bilanz unter das VTS-Handball-Jahr 2016.

 

Das VTS-Handball-Team 2016/2017 möchte sich ganz herzlich bedanken und wünscht Frohe Weihnachten.

Do

01

Dez

2016

Eltern-Café mit dem Schlachthof wird gut angenommen

"Das Elterncafé wird gut angenommen und auch im 2. Halbjahr 2016/17 fortgesetzt", freut sich Grundstufenleiter Marc Rosch über den Guten (Re-)Start des Projekts. Bei den bisherigen Treffen wurden die Eltern über folgende Themen informiert: Am 06. Oktober erklärte Lehrerin Silvia Schuster-Kohl die Grundlagen des Deutschunterrichts in der Grundschule. Am 03. November erhielten die Eltern Informationen zur Zahnpflege. Am 01. Dezember erläuterte ihnen die Lehrerin

Delia Timmermann die Grundlagen des Mathematikunterrichts der Grundschule. Ab Februar 2017 soll über den Flexiblen Schulanfang und den Ganztag informiert werden. Die genauen Termine werden noch rechtzeitig bekannt gegeben.

 

In Kooperation mit dem Kulturzentrum Schlachthof e.V. und finanziert durch die Aktion "Kinder für Nordhessen" ist unser Eltern-Café zum Ende des letzten Schuljahres wieder gestartet. "Die Eltern nehmen im Rahmen des Cafès an Infoveranstaltungen teil, verbringen Zeit im offenen Treff oder nutzen die Sozialberatung", erläutert Anne Nagel vom Kulturzentrum Schlachthof e.V. die Idee des Cafés. Dabei bietet der Schlachthof ein Unterstützungs- und Förderangebot für die Eltern an. "Wir helfen den Eltern, wenn sie Fragen zu Kita- und Schul-anmeldung, Familienkasse, Gesundheitsamt, Schulamt oder anderen Themen haben", ergänzt Simone Richeling vom Kulturzentrum Schlachthof e.V. aus der Nordstadt.

Fr

30

Sep

2016

Deutsch als Zweitsprache: Sprachförder-AG mit dem Wilhelmsgymnasium findet wieder statt

Auch im Schuljahr 2016/17 kommen die engagierten Oberstufenschülerinnen und Oberstufenschüler des Wilhelmsgymnasiums wieder zu uns, um mit unseren Grundschülerinnen und Grundschülern, die erst seit kurzer Zeit in Deutschland sind, auf spielerischer Art und Weise Deutsch zu lernen. Unterstützt werden sie dabei von der Ganztagskoordinatorin Verena Bandulewitz.

Di

20

Sep

2016

Die Lauf-Treff-AG startete beim Mini-Marathon 2016

Am diesjährigen Mini-Marathon haben wieder 24 Schülerinnen und Schüler der Valentin-Traudt-Schule teilgenommen und die Strecke über 4,2 km erfolgreich absolviert. Die Strecke führte im Dauerregen durch die Karlsaue und endete unter dem begeisterten Jubel tausender Zuschauer erneut im Kasseler Auestadion. Erschöpft und triefnass aber glücklich nahmen dort alle Läuferinnen und Läufer ihre

verdienten Medaillen in Empfang. Die Valentin-Traudt-Schule und alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer  bedanken sich nochmals herzlich bei ihrem Unterstützer GASCADE, der die Startgebühr übernommen und alle Kinder mit leuchtenden Trikots für den Lauf ausgestattet hat. Betreut wurden die Schülerinnen und Schüler vom Lehrer Stefan Gießler (Leiter der Lauf-Treff-AG) und den Lehrerinnen Beate Werner und Gisela Thiel.

Mo

19

Sep

2016

In der HNA: Aktion Kinder für Nordhessen unterstützt Streetbolzer und Elterncafè

Fr

09

Sep

2016

In der HNA: Lauftreff-AG nimmt auch 2016 am Mini-Marathon teil und bekommt Lauf-Shirts von Gascade gesponsert

Do

08

Sep

2016

AGen-Vorstellung auf dem Markt der Möglichkeiten

Am Mittwoch, 07.09.2016, fand der Markt der Möglichkeiten statt. Ganztagskoordinatorin Verena Bandulewitz hatte alle Kinder der Klassen 1 bis 6 und interessierte Eltern in die Sporthalle der VTS eingeladen. Die AG-Leiterinnen und AG-Leiter stellten ihre AG-Angebote vor. Am Montag, 12.09.2016, starten die AG-Angebote.